7. Hohenfelder Biercup

 

Dominik Kowitzke (Bildmitte) holte sich erneut den Hohenfelder-Cup
vor Daniel Corsmeyer (li.) und Rainer Finck (re.)

 

Turnierverlauf 2012


Dominik Kowitzke gewinnt erneut den Hohenfelder-Cup

Mit einer erfolgreichen Titelverteidigung von Dominik Kowitzke endete die 7. Austragung des Hohenfelder-Cups beim SC Wiedenbrück 2000. Dieser vereinsinterne Wettbewerb gehört seit Jahren zu den Höhepunkten der TT-Abteilung des SCW 2000 und findet bei den Mitgliedern immer eine hervorragende Resonanz. Da hierbei jeweils nach einem Vorgabesystem gespielt wird, haben auch die Spieler aus den unteren Mannschaften durchaus gute Siegchancen und gehen daher beim Hohenfelder-Cup immer mit viel Einsatz und Begeisterung zur Sache.

Dominik Kowitzke hatte schon in dieser Saison als Kreismeister der Herren-D-Klasse seine besondere Stärke als Turnierspieler äußerst eindrucksvoll unter Beweis gestellt und steigerte sich nach schwachem Start auch diesmal wieder von Spiel zu Spiel. So mußte er sich in der Hauptrunde gleich in der 2. Runde gegen Daniel Corsmeyer geschlagen geben. Aber in der Trostrunde eilte er von Sieg zu Sieg und nach Erfolgen über Jan Harbsmeyer, Klaus Westermann, Volker Voß, Chris Sagemüller und Rainer Finck erreichte er doch noch das Finale. Hier traf er erneut auf Daniel Corsmeyer, der sich vorher im Hauptrunden-Endspiel gegen Rainer Finck durchgesetzt hatte. Doch auf dem Wege zum Finale hatte sich Dominik Kowitzke richtig "eingeschossen" und nach einer erfolgreichen Revanche konnte er sich erneut den Hohenfelder-Cup sichern. Den 3. Platz holte sich Rainer Finck vor Chris Sagemüller.

Insgesamt hatte es Dominik Kowitzke diesmal doch wesentlich leichter, da die Pokalhelden aus der zweiten Mannschaft und zusätzlich auch noch mehrere trinkfeste Sportkameraden aus Rheda-Wiedenbrück und Herzebrock-Clarholz nicht am Start waren. Im Doppel-Wettbewerb schieden die erfolgreichsten Einzelspieler dagegen sicherlich ein wenig unerwartet bereits in der 1. Runde aus. Der Turniersieg ging hier an Tobias Henke/André Langner durch einen Sieg im Finale über Christian Michel/Marcel Langner, während Marc-Andre Witte/Volker Voß auf Platz drei landeten.

Ein herzliches Dankeschön erneut an die Hohenfelder Brauerei, die auch diesmal wieder durch eine großzügige Spende für ausreichend Kaltgetränke gesorgt hatte.

 

zu den Bildern 2012

zu den Bildern 2010

zum Biercup 2010

zum Biercup 2007

zum Biercup 2006

zum Biercup 2005